• Home
  • Aktuelle Stellenangebote - Detailansicht
Diesen Job weiterempfehlen:
Unser Mandant ist ein weltweit tätiges Konzernunternehmen der Ingenieurdienstleistungsbranche und in seinem Segment weltweit führend. Innovative Dienstleistungen, die direkte Ausrichtung an die Erfordernisse des Marktes, Schnelligkeit, Individualität und Effizienz sind die Werttreiber für schnelles Wachstum sowie Marktführerschaft. Unser Mandant betreut weltweit sehr komplexe und umfangreiche Engineering-Projekte und ist im Rahmen einer effektiven Risikosteuerung darauf angewiesen, dass die Meldung der vor Ort erbrachten Leistungen zeitnah in eine valide kaufmännische Abrechnung im Rechnungswesen überführt wird. Das Performance Management der laufenden Engineering-Projekte soll einerseits eine kurzfristige Projektleistungs- und Kostensteuerung (tagesaktuell) ermöglichen, andererseits soll die Erstellung eines validen Projekt-Forecasts im Hinblick auf zukünftig noch zu erbringende Leistungen und entstehende Kosten aus diesen Projekten ermöglicht werden. Unser Mandant sucht im Bereich des Konzernrechnungswesens am Standort der Konzernzentrale im Raum Heidelberg einen erfahrenen

Interim Manager (m/w) Optimierung des kaufmännischen Performance Managements technischer Projekte

Referenz 10-71170
Ihre Aufgaben:
  • Analyse der kaufmännischen Prozesse der Leistungs- und Kostenerfassung vor Ort auf den Baustellen
  • Analyse der Schnittstellen zwischen operativer Leistungs-/Kostenerfassung der Projekte vor Ort und der Weiterverarbeitung der Informationen im Finanz- und Rechnungswesen sowie im Controlling
  • Analyse der Verarbeitung und Auswertung der Projektdaten im Finanz- und Rechnungswesen
  • Definition einer Schnittstelle zwischen der kaufmännischen Auftragsverfolgung und Auftragsabrechnung vor Ort auf den Baustellen und dem finanzgeprägten Controlling
  • Ermöglichen eines zeitnahen Performancemonitorings der einzelnen Projekte, dies insbesondere unter Risikogesichtspunkten
  • Definition von Performancekennzahlen, um einen wöchentlichen Rolling-Forecast des Projektfortschrittes zu ermöglichen und frühzeitig Indikatoren für Kostenrisiken zur Verfügung zu stellen
  • Implementierung von Informationsprozessen, um einen realen PoC auf Basis eines zeitnahen earned Value des Projektfortschrittes zu ermöglichen
  • Sicherstellen einer zeitnahen und korrekten Übergabe aller wesentlichen Projektparameter an Finance, um zeitnah ein Projektreview (PoC) durchzuführen
  • Implementierung von Kennzahlen, die ein zeitnahes valides Tracking der Performance einzelner Projekte oder Business Units ermöglichen
  • Aufbau eines Berichtswesens für ein wöchentliches Monitoring risikobehafteter Projekte (auf Basis der Kosten- und Leistungsforecasts)
Fachliche Anforderungen:
  • Umfangreiche Projekterfahrung im Umfeld eines Konzernunternehmens mit umfangreicher Projektkultur (Anlagenbau, Baubranche, Engineering Branche etc.)
  • Umfangreiche Expertise in der Analyse kaufmännischer Abrechnungs- und Steuerungsprozesse in einem projektorientierten Umfeld
  • Erfahrung in der Verknüpfung kaufmännischer Leistungsprozesse mit einer validen Darstellung der Projektparameter im Finanz- und Rechnungswesen sowie im Controlling
  • Erfahrung in der Definition von projektorientierten Performance-Kennzahlen sowie der Definition entsprechender Steuerungsprozesse
  • Erfahrung in der Durchführung und Moderation von Workshops
  • Anwenderkenntnisse in SAP R/3
  • Kenntnisse in der Analyse sowie der Reorganisation von Geschäftsprozessen
  • Sehr gute Englischkenntnisse
Persönliche Fähigkeiten:
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikative Fähigkeiten gepaart mit diplomatischem Geschick
  • Überzeugungsfähigkeit
  • Dienstleistungsorientierung
  • Strukturiertes Denken
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte anschaulich darzustellen

Es erwartet Sie eine herausfordernde Aufgabenstellung in einem internationalen Konzernunternehmen der Ingenieurdienstleistungsbranche, in welchem Sie die Möglichkeit haben, mit einer ausgeprägten Hands-on-Mentalität Ihre Ideen einzubringen, konzeptionell zu arbeiten, Dinge zu verändern, zu gestalten und zu optimieren - zielorientiert, ergebnisfokussiert, effizient und zeitnah.

Für einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Herr Christian Köster (Tel +49 (0) 621-15093-11) gerne zur Verfügung. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (max. 5 MB) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins bevorzugt per Online-Bewerbungsformular oder per E-Mail unter Angabe der Referenznummer 10-71170 an: personalvermittlung.mannheim@amadeus-fire.de

Steuer-Fachschule
Dr. Endriss
Wir bilden Sie auch weiter

Die Steuer-Fachschule Dr. Endriss ist die bundesweit größte Spezialschule für Fort- und Weiterbildung im Steuer-, Rechnungswesen und Controlling und bereits seit über 60 Jahren erfolgreich tätig. Moderne Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, die sich an den aktuellen Trends und Gesetzen orientieren, der Einsatz moderner Lehrmittel, jederzeit aktueller Unterrichtsmaterialien und engagierter Dozenten sichern Ihren Erfolg in kürzester Zeit. weitere Infos zur Steuer-Fachschule Dr. Endriss



  • Unkompliziert und schnell online bewerben
  • Jetzt Kurzbewerbung senden – ohne Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse.
  • Einfach mit Ihren Profildaten von XING und LinkedIn bewerben