• Home
  • Aktuelle Stellenangebote - Detailansicht
Diesen Job weiterempfehlen:
Unser Mandant ist ein mittelständisches Produktionsunternehmen der Zulieferbranche mit einer langen Standorttradition in der Metropolregion Rhein-Neckar. Unser Mandant fertigt hochkomplexe Bauteile nach spezifischen Kundenanforderungen in Einzelfertigung, Kleinst- oder Kleinserie. In seinem Produktprogramm verbindet sich eine tradierte Herstellungsexpertise mit dem modernen F&E Know-how zur Bearbeitung hochkomplexer Werkstoffe. Am Standort der Verwaltungszentrale sowie der Produktion im Raum Heidelberg beschäftigt unser Mandant circa 200 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von circa 20 Millionen Euro. Unser Mandant ist in einen internationalen Konzernverbund integriert und steht vor der Aufgabe, die betriebswirtschaftliche Steuerung an die Anforderungen neuer Kundenanforderungen sowie der des internationalen Konzernverbundes anzupassen. In diesem Zusammenhang sucht unser Mandant einen im Umfeld produzierender Unternehmen erfahrenen

Interim Controller (m/w) für circa 6 Monate

Referenz 65851
Ihre Aufgaben:
  • Verantwortung für die betriebswirtschaftliche Steuerung der Division
  • Durchführung des Financial Controllings (P&L-Analysen, CAPEX-Controlling etc.)
  • Controlling der gesamten Supply Chain anhand definierter Parameter und Kennzahlen
  • Durchführung des Cost-Controllings sowie des Produktionscontrollings (Rüstzeiten, Ausschussquoten, Tarifierungen der Maschinen etc.)
  • Sicherstellung einer effizienten (d. h. kostenoptimierten) und effektiven (maximaler Output; margenträchtiges Produktionsprogramm) Produktionsprogrammgestaltung
  • Fertigungskapazitätscontrolling bei Zeichenteilen und Kleinserien
  • Produkt- und werksbezogene Produktivitätsanalysen
  • ROI-Analysen/Investitionscontrolling
  • Benchmarkinganalysen mit anderen Geschäftsbereichen
  • Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach HGB und IFRS
  • Sicherstellung eines effizienten Controllingprozesses
Fachliche Anforderungen:
  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (BA, FH, UNI) mit dem Schwerpunkt Industriebetriebslehre oder Controlling
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Divisions-/Business Unit Controlling in einem internationalen Produktionskonzern, vorzugsweise mit einer Matrix-Organisationsstruktur
  • Kenntnisse im Produktions-, Finanz- und Salescontrolling
  • Kommunikationssichere Englischkenntnisse sind Voraussetzung
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen ERP Systemen im Controlling (z. B. SAP R/3 Modul FI/CO) sowie mit dem MS Office-Paket, insbesondere mit Excel
Persönliche Fähigkeiten:
  • Sehr gutes Standing
  • Präsentationssicherheit im internationalen Kontext vor dem Management-Board
  • Analytisches Denkvermögen und konzeptionelle Stärke
  • Dienstleistungsorientierung
  • Aufgeschlossene Persönlichkeit mit sehr guter Kommunikationsstärke
  • Selbständige, zielorientierte und zuverlässige Arbeitsweise

Es erwartet Sie eine Aufgabe im Umfeld eines mittelständischen Produktionsunternehmen, welches einerseits auf eine lange Standorttradition zurück blicken kann, andererseits diese Historie mit der Zukunft verbindet durch die Integration in einen internationalen europäischen Industriekonzern. Diese Integration bringt es mit sich, dass die internen Steuerungsprozesse neu justiert und an die Bedürfnisse des Konzerns angepasst werden müssen. Diese Anpassung geschieht nicht als Selbstzweck, sondern in Erkenntnis individualisierter und spezifischer Kundenanforderungen, die eine immer komplexer werdende Wertstromkette entlang Sales, F&E, Produktion, Einkauf etc. induzieren. Diese komplexen Ketten bedürfen neuer Steuerungsmechanismen. Diese sollen durch einen produktionserfahrenen Divisionscontroller optimiert und implementiert werden. Insofern warten vielfältige Aufgaben auf Sie!

 

Für einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Herr Christian Köster (Tel +49 (0) 621-15093-11) gerne zur Verfügung. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (max. 5 MB) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins bevorzugt per Online-Bewerbungsformular oder per E-Mail an: personalvermittlung.mannheim@amadeus-fire.de

Steuer-Fachschule
Dr. Endriss
Wir bilden Sie auch weiter

Die Steuer-Fachschule Dr. Endriss ist die bundesweit größte Spezialschule für Fort- und Weiterbildung im Steuer-, Rechnungswesen und Controlling und bereits seit über 60 Jahren erfolgreich tätig. Moderne Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, die sich an den aktuellen Trends und Gesetzen orientieren, der Einsatz moderner Lehrmittel, jederzeit aktueller Unterrichtsmaterialien und engagierter Dozenten sichern Ihren Erfolg in kürzester Zeit. weitere Infos zur Steuer-Fachschule Dr. Endriss



  • Unkompliziert und schnell online bewerben
  • Jetzt Kurzbewerbung senden – ohne Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse.
  • Einfach mit Ihren Profildaten von XING und LinkedIn bewerben