Job-Interview mit Janina Zimmermann

Was haben Sie gemacht, bevor Sie sich bei Amadeus FiRe beworben haben?
Ich habe als Arzthelferin begonnen und anschließend Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Gesundheitswirtschaft in Lübeck studiert. Durch mein Praktikum in einem Pharmaunternehmen hat sich mein großes Interesse an dieser Branche gefestigt und so habe ich auch meine Abschlussarbeit zu diesem Thema geschrieben.

Wie kam es zu Ihrer Bewerbung bei Amadeus FiRe?
Nach meinem Studium gab es wenige Stellenangebote, die für mich in Frage gekommen wären und auch auf mein Profil gepasst hätten. Nur durch Zufall bin ich zu Amadeus FiRe gekommen: Eine Freundin, die bei Amadeus FiRe in Essen arbeitet, hatte mir vorgeschlagen, meine Unterlagen an die Niederlassung Hamburg weiterzuleiten.

Wodurch konnten Sie Ihre Vorurteile gegenüber der Zeitarbeit abbauen?
Anfangs wollte ich keine Einsätze im Rahmen der Zeitarbeit annehmen. Ich hatte vor meiner Bewerbung bei Amadeus FiRe keinerlei Berührungspunkte mit der Zeitarbeitsbranche und wollte einfach eine direkte Festanstellung. Im persönlichen Gespräch haben sich die Ansprechpartner in der Amadeus FiRe Niederlassung in Hamburg viel Zeit für mich genommen und mir die Branche und Tätigkeit „Zeitarbeit“ erklärt. Dadurch haben sie mir meine Zweifel und Vorurteile genommen. Von dem Zeitpunkt an habe ich die Zeitarbeit als Chance für mich gesehen. Ohne Amadeus FiRe wäre meine Alternative die Arbeitslosigkeit gewesen. Und fest angestellt wurde ich ja trotzdem: Von Amadeus FiRe.

Welche Chance haben Sie durch Amadeus FiRe bekommen?
Wer hätte es gedacht? Meinen ersten und einzigen Einsatz hatte ich in einem Hamburger Pharmaunternehmen. Auf herkömmlichem Wege wäre ich niemals an dieses Stellenangebot gekommen. Der Einsatz war nur für eine Vertretung von zwei Monaten angedacht und wurde vom Kundenunternehmen nicht öffentlich ausgeschrieben. Der Job war nicht nur reizvoll, sondern ich bekam auch die Möglichkeit, mich zu bewähren und zu beweisen. So wurde ich nach dem zunächst vorübergehend angedachten Einsatz direkt vom Kundenunternehmen übernommen. Dank Amadeus FiRe habe ich nach dem Studium reibungslos einen Job gefunden.

Würden Sie sich wieder bei Amadeus FiRe bewerben?
Auf Grunde der positiven Erfahrungen, die ich durch und mit Amadeus FiRe gesammelt habe, würde ich mich jederzeit wieder bei Amadeus FiRe bewerben.


Jetzt bewerben!

„Trotz anfänglicher Zweifel und Vorurteile gegenüber der Zeitarbeit, bin ich heute meiner Freundin dankbar, die mir damals den Tipp gab, mich bei Amadeus FiRe zu bewerben.“

Janina Zimmermann, Assistenz Technical Service/Quality