Jobinterview mit Baki Kaya

Baki Kaya war 15 Jahre lang im gewerblichen Bereich tätig, bis er aufgrund gesundheitlicher Probleme zum Industriekaufmann umschulte. Zunächst erfolgten vergebliche Bewerbungen. Der Einstieg in den kaufmännischen Bereich gelang ihm letztlich mit Hilfe von Amadeus FiRe. Herr Kaya stieg als Kreditorenbuchhalter zunächst über die Zeitarbeit ein und wurde innerhalb eines Jahres vom Unternehmen in Festanstellung übernommen.

Lesen Sie im Interview unter anderem, wie der Bewerbungsprozess bei Amadeus FiRe ablief und für welche Tätigkeiten Baki Kaya bei seinem neuen Arbeitgeber zuständig ist.

„Erst als ich mich an Amadeus FiRe wandte, wurde mir der Wiedereintritt in die Arbeitswelt ermöglicht, wodurch ich mich und meine Leistungen unter Beweis stellen konnte.“

Baki Kaya, Kreditorenbuchhalter
Wie hat sich Ihre berufliche Laufbahn entwickelt, bevor Sie sich bei Amadeus FiRe beworben haben?

Bis ich eine Umschulung zum Industriekaufmann aus gesundheitlichen Gründen absolvieren musste, verlief meine berufliche Laufbahn ohne größere Probleme. Ich habe zunächst erfolgreich eine handwerkliche Ausbildung abgeschlossen und arbeitete 14 Jahre lang in einer Druckerei/Buchbinderei. Leider zwang mich ein Bandscheibenvorfall dazu, meinen damaligen Job aufzugeben. Deshalb entschloss ich mich zu einer beruflichen Umschulung auf kaufmännischer Ebene. Die darauffolgende Arbeitsplatzsuche gestaltete sich sehr schwierig und langwierig. Erst als ich mich an Amadeus FiRe wandte, wurde mir der Wiedereintritt in die Arbeitswelt ermöglicht, wodurch ich mich und meine Leistungen unter Beweis stellen konnte.

Was war der Auslöser für Ihre Bewerbung bei Amadeus FiRe?

Während meiner Umschulung absolvierte ich ein Langzeitpraktikum in der Kreditorenabteilung und im Vertrieb eines Unternehmens. Daraufhin habe ich mich vorrangig auf Stellenanzeigen beworben, die meinen neu erlernten Kenntnissen entsprachen. In diesem Zusammenhang weckte eine ausgeschriebene Stelle von Amadeus FiRe mein Interesse.

Wie verliefen der Bewerbungsprozess und die Vermittlung bei Amadeus FiRe?

Der Bewerbungsprozess verlief zu jedem Zeitpunkt einwandfrei. Dies begann mit der zeitnahen Rückmeldung zu meinen Bewerbungsunterlagen und zog sich fortan durch den gesamten Prozess. Denn selbst nachdem ein erster Vermittlungsversuch nicht erfolgreich verlief, ist hervorzuheben, dass Amadeus FiRe nach wie vor nichts unversucht ließ, mich passgenau in meine Wunschposition zu vermitteln. Der Anruf, der für mich in meiner damaligen Situation alles ändern sollte, kam zu einem Zeitpunkt, an dem meine Hoffnungen auf eine erfolgreiche Vermittlung schon gesunken waren. Dank meines Personalberaters erhielt ich nun einen weiteren Vermittlungsvorschlag, woraufhin innerhalb weniger Tage nach dem Vorstellungsgespräch die Zusage erfolgte und ich meine neue Tätigkeit als Kreditorenbuchhalter im April 2016 beginnen konnte. Nach weniger als 10 Monaten im Zeitarbeitseinsatz wurde ich zum Jahreswechsel in eine Festanstellung vom Unternehmen übernommen und fühle mich seither sehr wohl.

Welche Tätigkeiten üben Sie in dem vermittelten Job aus?

In meiner aktuellen Tätigkeit bin ich in der Kreditorenabteilung für die Überprüfung und Erfassung der Eingangsrechnungen, Gutschriften und Mahnungen zuständig. Des Weiteren umfasst mein Aufgabenfeld die Anlage und Verwaltung von Lieferantenstammdaten. Zudem bin ich erster Ansprechpartner für alle internen und externen Fragestellungen bezüglich Eingangsrechnungen und Lieferantenstammdaten.

Welche Vorteile sehen Sie in der Zusammenarbeit mit Amadeus FiRe und würden Sie uns weiterempfehlen?

Begründet durch meine überaus positive Erfahrung empfahl ich den spezialisierten Personaldienstleister Amadeus FiRe bereits weiter und werde auch weiterhin Empfehlungen aussprechen. Besonders lobenswert ist, dass die Anfragen zu den Vermittlungsvorschlägen unkompliziert und zeitnah telefonisch erfolgten. Die Vermittlung wurde meines Erachtens vereinfacht, da ich lediglich Stellen vorgeschlagen bekam, die meinen persönlichen Fähigkeiten und beruflichen Kenntnissen entsprachen. Ich kann aus meiner Erfahrung sagen, dass man bei Amadeus als Bewerber, Zeitarbeitnehmer sowie als ehemaliger Mitarbeiter stets freundlich, kompetent, fair sowie offen und ehrlich behandelt wird. Deshalb kann ich auch an dieser Stelle nur bekräftigen, dass ich mich, sollte, ich jemals wieder Bedarf an einer Vermittlung haben, an Amadeus FiRe wenden werde.

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung im kaufmännischen oder IT-Bereich?

Gerne beraten wir Sie individuell zu Ihren Karrieremöglichkeiten. Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben!
!
Ihre Hotline für Hilfe, Fragen und Support (Mo. - Fr. 8:30 Uhr - 18:00 Uhr)