Leitung Finanz- und Rechnungswesen

Für die Leitung des Finanz- und Rechnungswesens eines Unternehmens ist ein Finanz-Allrounder gefragt. Denn in dieser Position trägt er die Verantwortung für sämtliche Aufgaben seiner Abteilung und behält den Überblick über die damit verbunden Prozesse und Fristen. So verantwortet die Führungskraft an der Spitze der Buchhaltung den Jahresabschluss, die Steuererklärung des Betriebs und berichtet direkt an den kaufmännischen Geschäftsführer oder den Chief Financial Offier.

Aufgaben und Herausforderungen

  • Fachliche und disziplinarische Verantwortung für das Finanz- und Rechnungswesen
  • Bericht an den kaufmännischen Geschäftsführer bzw. den CFO
  • Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse inkl. Anhang und Lagebericht
  • Erstellung der betrieblichen Jahressteuererklärungen in Zusammenarbeit mit dem Steuerberater
  • Ansprechpartner für Banken sowie Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
  • Erstellen von Reportings, Statistiken, Auswertungen und Ad-hoc-Anfragen

Fachliche Voraussetzungen und persönliche Anforderungen

Als Leiter/in Finanz- und Rechnungswesen bringen Sie einen Hochschulabschluss im kaufmännischen Bereich oder eine abgeschlossene Ausbildung mit Weiterbildung zum/zur Bilanzbuchhalter/in mit. Denn in dieser Funktion ist es notwendig, dass Sie sicher nach HGB und ggf. IFRS/US-GAAP bilanzieren. Sie kennen sich tiefgreifend mit der Rechnungslegung aus. Die für diese Aufgaben notwendigen EDV-Systeme wie MS Office und/oder ein ERP-System wenden Sie routiniert an. Mehrjährige praktische Erfahrungen im Finanz- und Rechnungswesen in leitender Position helfen Ihnen diese fachliche und disziplinarische Verantwortung zu tragen.

Für diese Aufgabe ist ferner eine ausgeprägte Sozial- und Führungskompetenz gefragt. Ihren Mitarbeitern gegenüber treten Sie sicher auf und zeigen hohe Einsatzbereitschaft.

Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten

Auch als Leiter Finanz- und Rechnungswesen ist ein weiterer beruflicher Aufstieg möglich. Wenn Sie nicht studiert haben, kann es in dem einen oder anderen Unternehmen schwierig werden weiter aufzusteigen. In diesem Fall bietet sich ein berufsbegleitendes Studium zum Bachelor of Arts in den Bereichen BWL, Finance oder Controlling an. Darauf aufbauend haben Sie bei der Steuer-Fachschule Dr. Endriss die Möglichkeit, einen Master-Abschluss in Taxation neben dem Beruf zu absolvieren. Der Vorteil an diesem Studiengang ist, dass Sie gleichzeitig den Abschluss des staatlich geprüften Steuerberaters erwerben. Danach eröffnen sich Ihnen weitere berufliche Perspektiven in der Steuerberatung oder im Finanz- und Rechnungswesen. In vielen großen Unternehmen ist die Leitung Rechnungswesen die Vorstufe zum CFO (Chief Financial Officer)-Posten.Ihr Wunschjob im Steuer-, Rechnungswesen oder Controlling war hier noch nicht dabei? Sie möchten sich zu Ihren Karrieremöglichkeiten individuell beraten lassen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!


Jetzt bewerben! Verwandter Beruf