News

14.03.2017 [News]

Endgültige Zahlen des Geschäftsjahres 2016

Frankfurt/Main, 14. März 2017. Die Amadeus FiRe AG bestätigt die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2016.

Im Geschäftsjahr 2016 konnte die Amadeus FiRe Gruppe einen konsolidierten Umsatz von EUR 173,3 Mio. erzielen (Vorjahr EUR 169,7 Mio.). Das entspricht einer Steigerung um 2,1 Prozent im Vorjahresvergleich. Die Dienstleistungsbereiche Personalvermittlung, Fort- und Weiterbildung und Interim Management konnten positiv zu der Umsatzentwicklung beitragen, die Zeitarbeit verzeichnete einen leichten Umsatzrückgang.

Der Rohertrag stieg um EUR 3,1 Mio. oder +4,2 Prozent von EUR 72,8 Mio. auf EUR 75,8 Mio. Der Anstieg der Rohertragsmarge von 42,9 Prozent im Vorjahr auf 43,8 Prozent in 2016 ist auf den weiter angestiegenen Umsatzanteil der hochmargigen Dienstleistungen Personalvermittlung und Weiterbildung zurückzuführen.

Die Vertriebs- und Verwaltungskosten betrugen EUR 46,0 Mio. nach EUR 44,3 Mio. im Vorjahr. Maßgeblich resultiert die Zunahme um EUR 1,7 Mio. aus gestiegenen Personalaufwendungen im operativen Geschäft und damit zusammenhängenden personalabhängigen Aufwendungen sowie aus gestiegenen Mietaufwendungen.

Das operative Konzernbetriebsergebnis (EBITA) betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr EUR 30,0 Mio. (Vorjahr: EUR 28,7 Mio.), eine Steigerung um 4,7 Prozent. Die EBITA Marge konnte auf 17,3 Prozent verbessert werden (Vorjahr: 16,9 Prozent). Damit war 2016 das bisher erfolgreichste Geschäftsjahr der Amadeus FiRe Gruppe.

Die Amadeus FiRe Gruppe erzielte ein Periodenergebnis nach Minderheiten von EUR 19,0 Mio. Der Vorjahreswert von EUR 18,4 Mio. wurde somit um 3,5 Prozent übertroffen.

Das Ergebnis je Aktie lag für das Geschäftsjahr 2016 bei EUR 3,66 (Vorjahr: EUR 3,53) bezogen auf das den Stammaktionären zustehende Periodenergebnis.

Vorstand und Aufsichtsrat halten an der derzeitigen Dividendenpolitik fest und werden der Hauptversammlung am 18. Mai 2017 eine Dividende von 3,66 Euro je Aktie vorschlagen
(Vorjahr: 3,53 Euro). Dies entspricht einer Vollausschüttung des Periodenergebnisses nach Minderheiten.
 
Der Geschäftsbericht 2016 wird am 29. März 2017 auf der Homepage der Amadeus FiRe AG veröffentlicht.

Amadeus FiRe AG
Thomas Weider
Investor Relations
Tel: +49 (69) 96 876-180
Investor-Relations@Amadeus-FiRe.de