• Arbeitsrechtstag Frankfurt 2017 - Herr Holger Dahl
  • Arbeitsrechtstag Frankfurt 2017 - Frau Dr. Barbara Reinhard
  • Arbeitsrechtstag Frankfurt 2017 - Sushi
  • Arbeitsrechtstag Frankfurt 2017 - Herr Kuka
  • Prof. Dr. Wilhelm Bender, ehem. Vorstandsvorsitzender der Fraport AG
    „Mit Amadeus FiRe stand uns von Beginn an ein Experte als Partner zur Seite.“

    Kundeninterview mit Prof. Dr. Wilhelm Bender, ehem. Vorstandsvorsitzender der Fraport AG

    Weiterlesen

Amadeus FiRe Fachvortrag:
„Update IT-Sicherheit: Entspricht Ihr Compliance- und Risikomanagement den neuesten Anforderungen?“

IT-Sicherheit ist längst Chefsache. Jedes Unternehmen ist auf funktionierende IT-Systeme angewiesen und muss seine Systeme und Daten vor unberechtigten Zugriffen und gefährdenden Transaktionen schützen. Immer wieder aber legen Hacker ganze Betrieb(ssystem)e lahm. Neue Technologien und die zunehmende Vernetzung bieten große Chancen, vergrößern aber auch mögliche Angriffsflächen. Nun wird der Stellenwert für die IT-Sicherheit in Unternehmen noch höher, denn ab Mai 2018 muss nach der neuen Datenschutzgrundver-ordnung in allen Betrieben flächendeckend ein IT-Sicherheitskonzept etabliert sein.


In der Vortragsreihe geben Ihnen unsere Experten von GvW Graf von Westphalen und INTARGIA einen Leitfaden aus Theorie und Praxis an die Hand, wie Sie einerseits die rechtlichen (Mindest-)Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes und der Datenschutzgrundverordnung sinnvoll in Ihre Geschäftsabläufe integrieren und wie Sie persönliche Haftung vermeiden. Andererseits geben sie Ihnen Anregungen dazu, wie Sie Compliance vom Kostenfaktor zum Bestandteil Ihrer Wertschöpfung machen können.


Dabei gehen unsere Referenten insbesondere auf folgende Themen ein:

  • Rechtliche Ausgangslage und Risiken
    • Legal Compliance
    • Risikobewertung
    • State of the Art-Maßnahmen
  • „Neuartige“ Herausforderungen der IT-Sicherheit erfordern besonderes Augenmerk
    • Zunehmende Vernetzung (Industrie 4.0, Internet der Dinge, Einsatz von Robotern usw.)
    • Mobile Nutzung („Bequemlichkeit vs. Sicherheit“ oder „Bequemlichkeit und Sicherheit“)
    • Neue „Qualität“ von Cyber-Kriminalität
  • Rechtliche Anforderungen an die IT-Sicherheit
    • DatenschutzgrundVO: Was kommt auf die Unternehmen zu?
    • IT-Sicherheitsgesetz: Wer ist betroffen, was ist zu tun?
  • Ganzheitlicher Ansatz zur Bewältigung der Herausforderungen
    • IT-Sicherheitsrisiken frühzeitig erkennen
    • Strategien für wirksames IT-Sicherheitsmanagement entwickeln und umsetzen
    • Erfolgreiches Präventions- und Notfallmanagement gegen Cyber-Kriminalität
    • Aufzeigen von technischen und organisatorischen Maßnahmen (Sofortmaßnahmen, mittelfristige und wiederkehrende Maßnahmen, organisatorische Verankerung)
  • Haftung: Wer haftet für Schäden durch Cyber-Kriminelle?

 

Unsere IT-Sicherheitsexperten vermitteln Ihnen das Know-how, das Sie benötigen, um sich und Ihr Unternehmen zu schützen. Erfahren Sie, dass IT-Sicherheit und die Nutzung von innovativen Technologien komplementäre Bestandteile einer erfolgreichen Unternehmensstrategie sein können.

Referent/Referentin: Arnd Böken ,

Arnd Böken

Arnd Böken



ist Rechtsanwalt und Partner im Berliner Büro von GvW Graf von Westphalen. Im Fachbereich Informationstechnologie berät er mittelständische und große Unternehmen auf Anbieter- und auf Kundenseite zum IT-Vertragsrecht, zu Outsourcing- und Cloud-Projekten sowie zu Datenschutzrecht und IT-Compliance.

Referent/Referentin: Thomas Lang,

Thomas Lang

Thomas Lang



berät seit 17 Jahren Unternehmen in Fragen der IT und des IT-Managements. Seine Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Projekt- und -Krisenmanagement, IT-GRC (Governance, Risk & Compliance) Management und IT-Sicherheit. Thomas Lang ist Zertifizierter Aufsichtsrat (Deutsche Börse AG) sowie ITIL und ISO/IEC 27001 zertifiziert.

Termin:

Dienstag, 14.11.2017    Zum Kalender hinzufügen!

Location:

Empire Riverside Hotel
Bernhard-Nocht-Straße 97
20359 Hamburg

Anfahrt:

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Parken:

Es befinden sich ausreichend kostenpflichtige Parkplätze in der hoteleigenen Tiefgarage oder in den umliegenden öffentlichen Parkhäusern.

Empfang:

ab 17:30 Uhr

Vorträge:

18:00 Uhr - 19:30 Uhr

Get-together:

Im Anschluss an den Vortrag laden wir zu einem kleinen Snack sowie zum Erfahrungsaustausch unter allen Teilnehmern ein.

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

Anmeldung:

Für eine Teilnahme melden Sie sich bitte über unser Online-Formular an. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Jetzt anmelden zurück zur Liste

alternative Veranstaltungstermine