Interview mit Kundin Dana Gooden, Senior Support Manager bei einem führenden DSL- und Mobilfunkanbieter

Dana Gooden arbeitet als Senior Support Managerin im internationalen E-Mail Support, leitet zwei Teams und bezieht – wenn Not am „Mann“ ist – Zeitarbeitnehmer vorzugsweise über Amadeus FiRe. 

Den Einstieg bei einem führenden DSL- und Mobilfunkanbieter in Deutschland fand sie vor knapp über vier Jahren übrigens über einen Zeitarbeitseinsatz mit Amadeus FiRe.

Frau Gooden, bevor Sie von Ihrem jetzigen Arbeitgeber eingestellt wurden, waren Sie als Zeitarbeitnehmerin bei Amadeus FiRe angestellt. Wie ist Ihre geschäftliche Beziehung zu Ihrem Amadeus FiRe Ansprechpartner heute aus Kundensicht?

Die gute Beziehung, die ich als Mitarbeiterin zu meinem damaligen Arbeitgeber Amadeus FiRe genoss, wird nun mit mir als Kundin von meinen Ansprechpartnern in Ihrem Unternehmen nahtlos fortgesetzt. Denn schon damals – als ich noch für Amadeus FiRe arbeitete –  wurde ich bereits wie eine Kundin behandelt. Das gefällt mir besonders an Amadeus FiRe. 

Welchen Stellenwert erfüllt Zeitarbeit für Sie, wenn es darum geht, den Unternehmenserfolg auszubauen und wettbewerbsfähig zu bleiben?

Ich könnte ohne meine Zeitarbeitsmitarbeiter meinen Support momentan nicht produktiv steuern. Wir sind im internationalen Bereich mit dem Produkt, das wir betreuen, noch ein relativ kleiner Bereich. Innerhalb des Supportteams werden die Zeitarbeitskräfte genau wie die festangestellten Kollegen betrachtet. Unsere Mitarbeiter wissen teilweise nicht, dass die Zeitarbeiter nicht bei uns angestellt sind. Zudem ist es eine super Lösung, wenn es gerade keine Genehmigung für eine Festanstellung gibt und ermöglicht den von Amadeus FiRe überlassenen Mitarbeitern die gleiche Chance, die ich vor Jahren hatte. Nämlich im eingesetzten Kundenbetrieb eine Festanstellung zu erhalten, in dem sie sich durch ihre zuverlässige und qualifizierte Arbeitsleistung beweisen.  

Falls Sie den Vergleich haben, worin liegt der Unterschied von Amadeus FiRe zu anderen Personaldienstleistern für Kundenunternehmen – oder verlassen Sie sich für den IT-Bereich grundsätzlich nur auf Amadeus FiRe?

Es gibt durchaus noch andere Dienstleister, von denen wir Personal einsetzen. Aber es ist kein Geheimnis, dass Amadeus FiRe unter meinen Top-Favoriten ist. Ich muss zugeben, dass ich meine persönliche Erfahrung mit Amadeus FiRe in meine Entscheidung mit einfließen lassen habe, speziell diesen Personaldienstleister für freie Stellen und für kurzfristig zu bewältigende Mehrarbeit zu beauftragen.

Die Mitarbeiter, die ich suche, müssen zufrieden mit dem Einsatz sein und sich nicht nur bei mir gut aufgehoben fühlen, sondern auch beim Personaldienstleister – dies ist bei Amadeus FiRe der Fall. Hinzu kommt, dass ich das Gefühl habe, dass mir mein Ansprechpartner  jederzeit genau zuhört und es fachlich versteht, wenn ich meine mitunter meine komplexen IT-Anforderungen an die Kandidaten formuliere. Das ist mir sehr wichtig, denn ich brauche eine gute Vorauswahl und diese bekomme ich von Amadeus FiRe geliefert. 

Setzen Sie in Zukunft weiterhin auf Amadeus FiRe, wenn es darum geht, freie Stellen zu besetzen?

Natürlich werde ich weiterhin Amadeus FiRe für meine Suche nach Mitarbeitern und Zeitarbeitnehmern nutzen. Ich bekam bisher von Amadeus FiRe immer absolut zu meinen Anforderungen passende Kandidaten für den IT Support und Helpdesk-Bereich.

Was wünschen Sie sich für die weitere, erfolgreiche Zusammenarbeit mit Amadeus FiRe?

Ich bin rundum zufrieden mit Amadeus FiRe als Personaldienstleister und wünsche mir daher, dass die Zusammenarbeit noch lange Zeit genau so weiterläuft. 


Weitere Kundenberichte Personal anfragen

„Die Mitarbeiter, die ich suche, müssen zufrieden mit dem Einsatz sein und sich nicht nur bei mir gut aufgehoben fühlen, sondern auch beim Personaldienstleister. Und das ist bei Amadeus FiRe der Fall.“

Dana Gooden, Senior Support Manager

Stellen Sie uns Ihre Fragen gerne auch telefonisch kostenfrei unter:

0800 0500100