Praxisrelevante Tipps für Führungskräfte, Entscheider und Spezialisten



Filtered by tag management by objectives Reset filter

MbO: Juristische Tücken bei der Führung und Vergütung von Mitarbeitern durch Zielvereinbarung

27. September 2017, Klaus Rüdiger Fritsch - Arbeitsrecht

Das Führen und Motivieren von Mitarbeitern mit Leistungszielen (Management by Objectives) sowie die Vergütung auf der Basis von Zielvereinbarungen ist mittlerweile in den meisten Unternehmen zur gängigen Praxis geworden und hat sich besonders für Leistungsträger durchgesetzt.

Eine erfolgsabhängige Vergütung stellt allerdings nicht nur gesteigerte Anforderungen an Mitarbeiter und Führungskräfte, sondern hat sich auch als Herausforderung für die Vertragsgestaltung und die Entwicklung eines praktikablen Bonussystems herausgestellt. Was Sie in diesem Zusammenhang in der unternehmerischen Praxis beachten sollten, hat unser Fachautor, Herr Klaus Rüdiger Fritsch, Fachanwalt für Arbeitsrecht, in einem Beitrag für Sie zusammengefasst. 

MbO: Juristische Tücken bei der Führung und Vergütung von Mitarbeitern durch Zielvereinbarung


Archiv

2017 (21)
Dezember (2) November (1) Oktober (1) September (2) August (2) Juli (3) Juni (3) Mai (3) April (3) März (1)